Logo Reisen Pur

Namibia 2019

Namibia: Entspannt genießen

Auf dieser Reise erlebten wir den Facettenreichtum Namibias, tauchten ein in die Stille der großen Wüste Namib und entdeckten die zauberhafte Landschaften am Sossuvlei mit den orangefarbenen Dünen und dem Sesriem Canyon. Während der Pirschfahrten im Etosha konnten wir zahlreiche Tiere aus nächster Nähe beobachten. Unsere ausgewählten Lodges und Gästehäuser waren traumhaft gelegen und ideal geeignet, um sowohl die namibianische Natur zu genießen als auch Einblicke in den namibianischen Alltag zu erhalten.

REISETERMIN

27.06.-11.07.2019 AB/BIS BREMEN
mit Gabi Goerdel-Klages
Gruppengröße: mindestens 12, Maximal 15 Teilnehmer

  • Nonstop-Flüge Air Namibia Frankfurt-Windhoek-Frankfurt inkl. 20 kg Freigepäck auf allen Flügen, Flugzuschläge, Steuern und Gebühren
  • Rail & Fly ab/bis allen deutschen Bahnhöfen
  • Übernachtungen in speziell ausgewählten Lodges und Gästehäusern in einzigartiger Panoramalage in Namibia, 1 Übernachtung Steigenberger Airport Hotel Frankfurt (optional)
  • Tägliches Frühstück, tägliches Abendessen außer in Windhoek und Swakopmund
  • Alle Ausflüge lt. Reiseverlauf
  • Tourismussteuer, Notunfall-Versicherung in Namibia und lokale Reiseleitung
grün

Namibia

grün

RUNDREISEVERLAUF

A flooded Sossusvlei in the Namib Desert

27.06.-28.06.2019
Flug und Ankunft Windhoek

Gemeinsame Bahnanreise nach Frankfurt und Abflug nach Windhoek. Anschließend Nonstopflug nach Windhoek. Wir fahren in Richtung Stadtmitte zum Elegant Guesthouse, unserer ersten Unterkunft. Am Nachmittag entdecken wir Namibias Hauptstadt bei einer Stadtrundfahrt. 1 Übernachtung im Elegant Guesthouse.

29.06.-30.06.2019
Namib

Fahrt in Richtung Sesriem zur Namib Desert Lodge – eine der schönsten Farmen ganz Namibias! Am späten Nachmittag erleben wir in der Wüste Namib eine spektakuläre Fahrt welche atemberaubende Blicke über die Dünen bietet. Fotostopps inbegriffen! Die unglaubliche Aussicht genießen wir auf der „Versteinerten Düne“ mit Sundowner und Snacks. 2 Übernachtungen in der Namib Desert Lodge Gondwana Collection.
Am nächsten Tag besuchen wir die Dünen von Sossusvlei / Deadvlei und Sesriem Canyon. Das Sossusvlei ist die Hauptattraktion des Südens, eine große Salzpfanne umgeben von den majestätischen Sterndünen, den Höchsten der Welt.

A flooded Sossusvlei in the Namib Desert

27.06.-28.06.2019
Flug und Ankunft Windhoek

Gemeinsame Bahnanreise nach Frankfurt und Abflug nach Windhoek. Anschließend Nonstopflug nach Windhoek. Wir fahren in Richtung Stadtmitte zum Elegant Guesthouse, unserer ersten Unterkunft. Am Nachmittag entdecken wir Namibias Hauptstadt bei einer Stadtrundfahrt. 1 Übernachtung im Elegant Guesthouse.

29.06.-30.06.2019
Namib

Fahrt in Richtung Sesriem zur Namib Desert Lodge – eine der schönsten Farmen ganz Namibias! Am späten Nachmittag erleben wir in der Wüste Namib eine spektakuläre Fahrt welche atemberaubende Blicke über die Dünen bietet. Fotostopps inbegriffen! Die unglaubliche Aussicht genießen wir auf der „Versteinerten Düne“ mit Sundowner und Snacks. 2 Übernachtungen in der Namib Desert Lodge Gondwana Collection.
Am nächsten Tag besuchen wir die Dünen von Sossusvlei / Deadvlei und Sesriem Canyon. Das Sossusvlei ist die Hauptattraktion des Südens, eine große Salzpfanne umgeben von den majestätischen Sterndünen, den Höchsten der Welt.

Silhouette of the historic jetty against setting sun in Swakopmund

01.07.-02.07.2019
Swakopmund

Nach dem Frühstück Abfahrt in Richtung Swakopmund. Dieses Küstenstädtchen ist geprägt durch zahlreiche historische Bauwerke aus der deutschen Kolonialzeit. Hier paart sich deutsche Lebensart mit namibischer Gelassenheit! Die "Danie Hugo" war ehemals ein Schlepper-Boot und steht heute auf Stelzen in Swakopmund, den Atlantik zu ihren hölzernen Füßen. Aus dem Schiff ist ein Restaurant geworden, das exzellenten Fisch und hervorragendes Seafood serviert. 2 Übernachtungen Delight Swakopmund Gondwana Collection.
Am nächsten Tag haben wir die Möglichkeit an verschiedenen fakultativen Aktivitäten teilzunehmen: Dolphin Cruise Walvis Bay – auf Tuchfühlung mit Delfinen, Seehunden und tieffliegenden Pelikanen! Oder die Living Desert Tour – kennen Sie schon die „Little Five“ der Wüste? Witziger geht’s nicht. Oder wie wäre es mit einem Flug über die Skeleton Coast?

01.07.-02.07.2019
Swakopmund

Nach dem Frühstück Abfahrt in Richtung Swakopmund. Dieses Küstenstädtchen ist geprägt durch zahlreiche historische Bauwerke aus der deutschen Kolonialzeit. Hier paart sich deutsche Lebensart mit namibischer Gelassenheit! Die "Danie Hugo" war ehemals ein Schlepper-Boot und steht heute auf Stelzen in Swakopmund, den Atlantik zu ihren hölzernen Füßen. Aus dem Schiff ist ein Restaurant geworden, das exzellenten Fisch und hervorragendes Seafood serviert. 2 Übernachtungen Delight Swakopmund Gondwana Collection.
Am nächsten Tag haben wir die Möglichkeit an verschiedenen fakultativen Aktivitäten teilzunehmen: Dolphin Cruise Walvis Bay – auf Tuchfühlung mit Delfinen, Seehunden und tieffliegenden Pelikanen! Oder die Living Desert Tour – kennen Sie schon die „Little Five“ der Wüste? Witziger geht’s nicht. Oder wie wäre es mit einem Flug über die Skeleton Coast?

Silhouette of the historic jetty against setting sun in Swakopmund

03.07.-04.07.2019
Damaraland

Von Swakopmund fahren wir in nördlicher Richtung über Henties Bay ins Inland, am majestätischen Brandberg Massiv (der höchsten Erhebung Namibias) und dem ehemaligen Minenort Uis vorbei ins szenenreiche Damaraland. 2 Übernachtungen Damara Mopane Lodge Gondwana Collection.
Die großartigen Attraktionen von Twyfelfontein: Burnt Mountain, der 1956 zum nationalen Monument erklärt wurde; die Felsbilder Twyfelfontein Rock Art aus mittel- und jungsteinzeitlichen Kulturen; der versteinerte Wald, der Petrified Forest; die faszinierenden Organ Pipes und der Besuch eines Damaradorfes– welch ein Tag!

05.07.-06.07.2019
Etosha National Park

Ein großes Highlight! Wir fahren zu unserer nächsten Unterkunft, der traumhaften Etosha Safari Lodge, und erleben am Nachmittag eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen. Löwen, Breitmaulnashörner, Elefanten und Leoparden können unseren Weg kreuzen. 2 Übernachtungen in der Etosha Safari Lodge Gondwana Collection.
Nach einem ersten Eindruck am gestrigen Tag geht’s im offenen Geländewagen auf ganztägige Pirschfahrt. Die afrikanische Tierwelt noch einmal hautnah erleben: eine Löwin auf der Jagd beobachten und von der majestätischen Schönheit der Elefanten verzaubern lassen!

03.07.-04.07.2019
Damaraland

Von Swakopmund fahren wir in nördlicher Richtung über Henties Bay ins Inland, am majestätischen Brandberg Massiv (der höchsten Erhebung Namibias) und dem ehemaligen Minenort Uis vorbei ins szenenreiche Damaraland. 2 Übernachtungen Damara Mopane Lodge Gondwana Collection.
Die großartigen Attraktionen von Twyfelfontein: Burnt Mountain, der 1956 zum nationalen Monument erklärt wurde; die Felsbilder Twyfelfontein Rock Art aus mittel- und jungsteinzeitlichen Kulturen; der versteinerte Wald, der Petrified Forest; die faszinierenden Organ Pipes und der Besuch eines Damaradorfes– welch ein Tag!

05.07.-06.07.2019
Etosha National Park

Ein großes Highlight! Wir fahren zu unserer nächsten Unterkunft, der traumhaften Etosha Safari Lodge, und erleben am Nachmittag eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen. Löwen, Breitmaulnashörner, Elefanten und Leoparden können unseren Weg kreuzen. 2 Übernachtungen in der Etosha Safari Lodge Gondwana Collection.
Nach einem ersten Eindruck am gestrigen Tag geht’s im offenen Geländewagen auf ganztägige Pirschfahrt. Die afrikanische Tierwelt noch einmal hautnah erleben: eine Löwin auf der Jagd beobachten und von der majestätischen Schönheit der Elefanten verzaubern lassen!

07.07.-08.07.2019
Waterberg Plateau National Park

Weiter geht es in Richtung Waterberg, wo wir in der Plateau Lodge einchecken. Bei höchstem Komfort und vollkommener Ruhe genießen wir den fantastischen Ausblick. Heute unternehmen wir eine geführte Wanderung auf das Waterberg Plateau. 2 Übernachtungen in der Waterberg Lodge.
Am nächsten Tag unternehmen wir eine „Rhinotour“ – ein weiteres Highlight. Anschließend können Sie weiter Tiere beobachten, Geschichte atmen oder einfach nur die Ruhe der Landschaft genießen – für jeden Gast ist etwas dabei.

09.07.2019
Central Namibia

Am Morgen Weiterfahrt in Richtung Süden zum ‚Midgard Country Estate‘. Mit den Antilopen aufwachen‘ – das ist hier das Motto. Zum Abkühlen und Schwimmen lädt unser Pool mit Ausblick auf ein sagenhaftes Naturpanorama ein. 1 Übernachtung Midgard Country Estate.

07.07.-08.07.2019
Waterberg Plateau National Park

Weiter geht es in Richtung Waterberg, wo wir in der Plateau Lodge einchecken. Bei höchstem Komfort und vollkommener Ruhe genießen wir den fantastischen Ausblick. Heute unternehmen wir eine geführte Wanderung auf das Waterberg Plateau. 2 Übernachtungen in der Waterberg Lodge.
Am nächsten Tag unternehmen wir eine „Rhinotour“ – ein weiteres Highlight. Anschließend können Sie weiter Tiere beobachten, Geschichte atmen oder einfach nur die Ruhe der Landschaft genießen – für jeden Gast ist etwas dabei.

09.07.2019
Central Namibia

Am Morgen Weiterfahrt in Richtung Süden zum ‚Midgard Country Estate‘. Mit den Antilopen aufwachen‘ – das ist hier das Motto. Zum Abkühlen und Schwimmen lädt unser Pool mit Ausblick auf ein sagenhaftes Naturpanorama ein. 1 Übernachtung Midgard Country Estate.

10.07.-11.07.2019
Abfahrt/Abflug

Wir machen uns auf den Weg nach Windhoek zum Flughafen. Ankunft in Frankfurt um 18.20 Uhr Übernachtung im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt.
Am nächsten Morgen gemeinsame Zugfahrt nach Bremen.

10.07.-11.07.2019
Abfahrt/Abflug

Wir machen uns auf den Weg nach Windhoek zum Flughafen. Ankunft in Frankfurt um 18.20 Uhr Übernachtung im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt.
Am nächsten Morgen gemeinsame Zugfahrt nach Bremen.